Suche
  • anneliesrentsch

Metaphysik

Aktualisiert: 16. Okt. 2021

"Der Begriff Metaphysik (griechisch hinter, jenseits der Physik), stammt ursprünglich aus den Schriften des Aristoteles. In diesen bezeichnet er die Metaphysik als Wissenschaft welche die ersten Prinzipien und Ursachen des Seienden bestimmt hat. Inzwischen sieht man sie als eine philosophische Wissenschaft, deren Gegenstand das Erfahrungsjenseitige, das Übersinnliche ist." (Brockhaus 1971)

Was aber hat dies nun mit meinen Behandlungsformen zu tun. In den letzten Jahren habe ich mich stark mit energetischen Behandlungsmethoden auseinander gesetzt.

Dabei habe ich gelernt in Trance, Heilenergien auf Menschen zu übertragen.

Die empfangenen Energieströme leite ich über meine Hände an meine Klientinnen und Klienten weiter.


Auch kann ich nach Wunsch Seelenbilder meiner Klientinnen und Klienten empfangen. Diese dienen dazu sich besser kennen zu lernen. Zu erkennen wer wir sind und wo unsere Aufgabe im Leben verborgen sein kann.

Des Weitern kann ich auch mediale Kontakte herstellen, das heisst dass Menschen welche bereits im Jenseits sind, oftmals Botschaften an uns hier auf Erden haben und diese gerne mitteilen möchten.

Hinzu kommen die Fernbehandlungen in welche ich Menschen in schweren Zeiten begleite.


Die energetische Medizin ist so alt wie die Menschheit. Leider sind diese wertvollen Geschenke an uns stigmatisiert.

Schade, denn wenn wir den Mut haben unsere Herzen zu öffnen, unseren Platz im Ganzen zu sehen, eröffnet sich uns eine magische Welt und wir lernen verstehen, dass alles verbunden ist, dass nichts getrennt ist, dass jedes von uns die Kraft hat sein Leben zu bestimmen und voller Freude zu leben.

Um so erfreulicher ist es, dass die Quantenphysik immer neue Bestätigungen über die Wirksamkeit der oben aufgeführten Behandlungsmethoden hat.

Ich freue mich, immer tiefer in diese magische Welt einzutauchen zu dürfen


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen