Suche
  • anneliesrentsch

Wege aus der Atemlosigkeit

Aktualisiert: 16. Okt. 2021

Atmung Unser Atem gleicht dem Rhythmus der Wellen des Meeres, ein konstantes Ein und Aus. Wer einem Kleinkind beim Atmen zuschaut kann sehen wie es sein sollte. Leider haben uns unser Leben und die Lebensumstände weit weg gebracht von diesem tiefen Ein und Aus. Atmen ist lebeswichtig. Tief atmen verbindet uns mit unserem Körper und unserer Seele.

So sehe ich es als eine Aufgabe, Menschen wieder zum Atem hinzuführen. Bestimmte Übungen helfen uns dabei uns wieder zu spüren.

Meditation ist ein schwer strapazierter Begriff. Wir sehen beim Gedanken an Meditation die im Lotussitz meditierenden Menschen in Trance und stellen uns vor, dass dies der einzige Weg sein kann.

Es ist mir ein tiefes Bedürfnis euch aufzuzeigen, dass auch ein Abwasch, ein Staubsaugen oder ein Waldspaziergang meditative Handlungen sein können, das Wie hier der Schlüssel ist. Eine wunderschöne Form der Meditation ist das Singen von Mantren. Ein Mantra ist ein Gesang welcher sich immer wieder wiederholt.

Zusammen mit dem Spielen eines Instrumentes zum Beispiel mit der Trommel oder eine Rhythmusinstrument, kommen unser Atem und unser Körper in eine tiefe Entspannung.


Qigong als Meditation in Bewegung hilft mir, Verspannungen und Schmerzen loszulassen und bringt mich in meine eigen Mitte.


Schmerzmanagement, der Umgang mit dem eigenen Schmerz. Begleitet einen Weg finden aus der Abwärtsspirale des Schmerzes, die eigene Kraft entdecken lernen, das Zusammenwirken von medizinischer Hilfe mit der Kraft des eigenen Geistes, die Dankbarkeit gegenüber den gesunden Anteilen in uns erlernen und kultivieren, sind nur einige Beispiele. Dieser Teil meiner Arbeit ist mir enorm Wichtig, denn aus eigener Erfahrung weiss ich was es heisst von Schmerzen heimgesucht zu werden.

Nun bleiben uns noch die Räucherungen.

Die Vielseitigkeit, die Effizienz des Räucherns, lassen mich auch noch nach vielen Jahren staunen.

Ob es darum geht ein Haus von alten Energien zu säubern, bei Krankheiten mit Hilfe der verräucherten Pflanzen, Räume zu desinfizieren oder uns durch Wohlgeruch liebevolle Geschenke machen zu lassen, alles aber auch alles ist möglich in dieser Kombination von Feuer und Pflanzenhingabe.

Ich lade euch ein mit mir auf die verschiedenen Reisen, zusammen mit den Pflanzen zu kommen und zu erfahren was es heisst zu Räuchern.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Metaphysik